wortwechseln

(W)Ortwechseln – Der Podcast

Wie klingt es,  wenn Autor*innen Worte und Orte wechseln? In welchen Tonarten und Stimmlagen tauschen sie sich über ihr Leben und Schreiben in und zwischen den Ländern aus und was tönt in den Pausen durch? Dieser Podcast macht den Dialog der Autor*innenpaare des Projekts

Wie klingt es, wenn Autor*innen Worte und Orte wechseln? In welchen Tonarten und Stimmlagen tauschen sie sich über ihr Leben und Schreiben in und zwischen den Ländern aus und was tönt in den Pausen durch? Dieser Podcast macht den Dialog der Autor*innenpaare des Projekts "(W)Ortwechseln" hörbar. Schriftsteller*innen lesen sich gegenseitig aus ihren Briefen und Gedichten vor, schicken sich Sprachnachrichten und E-Mails und tauschen sich über all das aus, was sie persönlich, politisch und künstlerisch umtreibt. In den ersten 3 Episoden erzählen Abdalrahman Alqalaq und Katerina Poladjan, Widad Nabi und Annett Gröschner sowie Fady Jomar und Ulrike Almut Sandig von lächelnden Wölfen, der Bedeutung von Umarmungen und sexueller Orientierung. Sie treten in einen vielstimmigen Dialog...(W)Ortwechseln – Der Podcast ist eine Kooperation von WIR MACHEN DAS und rbbkultur. Produzentin: Dima Albitar Kalaji – Sprecherin: Lama Al-Haddad – Musikalisches Intro: Milad Khawam

Episodes: 3

Display

Episode 2 - Für eine andere Zeit

Duration: 18 min

Episode 1 - Wie hast du dich genannt?

Duration: 18 min

Learn about the benefits of claiming your podcast and the process here.